top no title
top einhornkartoffel
top Kressemonster

Das Kressemonster wurde Ende Dezember 2008 im Rahmen einer SKAM Gruppenausstellung gezeigt.

Es bot einen Hinweis auf rapides wenn auch gesundes Wachstum. Auf dem Drahtgerüst des Monsters wuchs auf Zellstoffbahnen Kresse, welche ein eigentümliches Aroma verströmte.
Die Besucher waren dazu angehalten sich auf spielerische Weise dem Wachstumsmonster zu nähern indem Schnittchen mit geernteter Kresse geschmiert werden durften.

Im Vordergrund ausgelegt konnten Besucher die Broschüre "ZU KRESSE UND WACHSTUM" erwerben, ein Copy Booklet dass einen Text den einst Ole von Beust öffentlich vortrug verwurstet, genauer: biocollagiert.

Der Text der in dem Booklet in abgewandelter Form erschien definierte einst die politische Stoßrichtung der Stadt Hamburg, einer wachsenden Stadt, die sich, weitgehend sozialunfreundlich, in einen Kampf um Macht und Ressourcen begibt.

top das innenleben der technokratie